Img 20230103 Wa0006

Einkehrtag zum Jahresbeginn

Es ist eine gute Tradition, das neue Jahr gemeinsam mit anderen Amts- und Mandatsträgern beim Einkehrtag im Haus der Stille in Grumbach zu beginnen. Heute konnte dieser – von der evangelischen Landeskirche organisierte Tag - nach zwei Jahren Pause wieder stattfinden und ich bin dankbar für die Möglichkeit des gemeinsamen Rückbesinnens und Gebetes. Die weihnachtliche Dekoration weckte Erinnerungen an die vergangenen Festtage und lenkte den Blick auf die Wurzeln des Weihnachtsfestes. Bei allen Herausforderungen, die uns in diesem Jahr erreichen werden, sind es eben diese Zeiten der Stille und Ruhe, der Besinnung, die Kraft, Mut und Weisheit schenken. „Du bist ein Gott, der mich sieht.“ lautet die Jahreslosung für 2023 aus 1. Mose 16,13. Das sind Worte, die mich heute ganz neu berührt haben. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein gesegnetes Jahr 2023.