Img 20210218 215943

Revolution und Demokratie: Lektüre des Erinnerns in Sachsen und Reichenbach

151889237 1349338405401606 2078016818946267468 O

Revolution und Demokratie: Lektüre des Erinnerns in Sachsen und Reichenbach

Mit Freude überreichte ich dem Reichenbacher Oberbürgermeister die soeben erschienene Broschüre der Sächsischen Staatskanzlei über das Thema „Revolution und Demokratie: Sachsen in den Umbrüchen des 20. Jahrhunderts“ – vor allem deshalb, weil auf der dortigen Seite 32 in Wort und Bild auf den Tag der deutschen Einheit in Reichenbach eingegangen wird. Im Zuge dieser Übergabe erhielt ich wiederum seitens des Oberbürgermeisters völlig überraschend und mit größtem Erstaunen den informationsreichen Bildband „Revolution und Demokratie : in Reichenbach im Vogtland“, den die Stadt Reichenbach und der Freistaat Sachsen gemeinsam finanzierten und in dem die Veranstaltungen vom 3. Oktober 2019 in Reichenbach dokumentiert und mit ausgewählten Aufnahmen zur bleibenden Erinnerung festgehalten sind. Gewürdigt werden hier vor allem die Beteiligten und Zeitzeugen, die wesentlich an der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen beteiligt waren. Der Reichenbacher Oberbürgermeister kommentiert diesen Bildband, der leider nicht käuflich zu erwerben ist, mit dem Fazit: „Mit Zeitzeugengesprächen, Feststunden und Ausstellungen gelang es, den Zeitgeist dieser besonderen Tage aufzugreifen. So wurde er auch für jüngere Menschen lebendig. 30 Jahre nach den Bildern der friedlichen Revolution wurden erneut in starken Bildern die Veranstaltungen festgehalten“. Der Bildband wurde der Reichenbacher „Jürgen-Fuchs-Bibliothek“ mit 5 Exemplaren zur Verfügung gestellt und ist interessierten Lesern unbedingt zu empfehlen.