Img 20210716 175802

Die Schulzeit geht zu Ende...

Das Schuljahr 2020/21 war sicherlich alles andere als ein „normales“. Schülerinnen und Schüler befanden sich plötzlich im Homeschooling. Was der ein oder andere sich früher vielleicht nach kurzen Nächten hin und wieder schon einmal erhofft hatte, wurde Realität und war doch ganz anders als gedacht. Die Herausforderungen der Selbstmotivation, Selbstorganisation und der fehlenden persönlichen Kontakte zu Lehrern und Mitschülern waren immens. Auch den Lehrkräften verlangte diese Zeit einiges ab. Unterricht auf Distanz zu erteilen, zu unterstützen, motivieren und technische Schwierigkeiten zu meistern, bedeutete einen großen Mehraufwand. Neben all dem auf die Abschlussprüfungen vorzubereiten und diese dann zu bestehen, ist eine herausragende Leistung, die absolute Anerkennung verdient. Ich gratuliere deshalb an dieser Stelle allen Schülerinnen und Schülern und wünsche für die Zukunft alles Gute.
Auch für den Abschlussjahrgang 2020/21 der Oberschule Netzschkau ist es nun geschafft. Er hielt heute stolz die Zeugnisse in Händen und kann ein neues Kapitel aufschlagen. Doch egal, ob Ausbildung ansteht oder weiter die Schulbank gedrückt wird, eines steht fest: die jungen Leute werden ihren Weg meistern und sich von Krisen nicht so leicht aus der Bahn werfen lassen. Ich gratuliere