Stephan Hoesl Mdl  New

In eigener Sache

In eigener Sache

Aus gegebenem Anlass sehe ich mich veranlasst, darauf zu verweisen, dass jegliche Äußerungen, die meine Person, meine Familie, meine Mitarbeiter und mein Eigentum mental oder körperlich angreifen, unweigerlich zur Anzeige kommen.

Ich bin jederzeit bereit, konstruktiv auch mit kritischen Meinungsäußerungen umzugehen, sehe allerdings dort eine Grenze, wo die sachliche Gesprächsebene verlassen wird und in eine schamlose Verunglimpfung übergeht.

Für aktuelle Anfragen – vor allem hinsichtlich der Corona-Schutzbestimmungen - stehe ich nach wie vor gern zur Auskunft bereit