Img 5568

In stillem Gedenken an die Opfer der Kriege und aller Gewaltherrschaft.

Img 20191117 143130


Am Volkstrauertag erinnern bundesweit die Menschen an die Opfer von Krieg und Gewalt.
Jedes Jahr findet am vorletzten Sonntag vor dem ersten Advent der sogenannte Volkstrauertag statt, an dem an allen öffentlichen Gebäuden die Fahnen auf Halbmast gesetzt werden. 1919 wurde er vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge initiiert, um als Gedenktag für die gefallenen Soldaten des ersten Weltkrieges Mahnung zu sein.


Img 20191117 142240