Img 20181224 183730

Leuchtende Augen

Auch dieses Jahr an Heiligabend war der Leuchtturm e.V. Reichenbach für Menschen geöffnet, die Unterstützung brauchen und Gemeinschaft suchen. Viele Firmen und Privatpersonen trugen dazu bei, dass die Augen der großen und kleinen Besucher aufleuchteten. Ein besonderer Dank gilt hierbei den ehrenamtlichen Mitarbeitern, die die ganzen Gäste mit Klößen und Gulasch verköstigten. Und wie es üblich ist an Weihnachten, wurde nach der reichlichen Bescherung der Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ mit den Kindern geschaut.

An dieser Stelle möchte Ich Frau Annemarie Schramm ganz besonders hervorheben, die Jahr für Jahr eine hervorragende Arbeit im Leuchtturm e.V. leistet.