Gelungener Abschluss der Aktionswoche

Seit 2018 findet die Aktionswoche für Menschen mit Behinderung statt. Vogtlandkreis, Stadt Reichenbach und die Lebenshilfe Reichenbach hatten zahlreiche Aktionen und Angebote vorbereitet, um zu zeigen, welchen Herausforderungen Menschen mit Behinderungen stehen, aber auch wie viel bunter und bereichernder das Leben ist, wenn wir lernen, über das Trennende hinwegzuschauen.

 

Am Sonntag fand der Abschluss am Alten Reiterhof und dem Skaterplatz statt. Dort konnte man die Kunstfertigkeit und das Tempo bestaunen, mit der die „Rollstuhltrickser“ die Anlage befuhren. Das Radkulturzentrum bot die Möglichkeit, ganz praktisch zu erleben, welche Herausforderungen der Alltag für Rollstuhlfahrer bereithält. Auch die Minigolfanlage war geöffnet. Ein großes Dankeschön geht an die Organisatoren und die zahlreichen Helfer, die die Protestwoche ermöglicht haben.